Reichs Post Reiter - Montagische vom 22. August 1740

Die Zeitung besteht aus einem Bogen des Formats B220nm x H355mm. Der Bogen ist noch ungeschnitten jedoch schongefaltet: Die obere Bogenhälfte (Schrift kopfüber) wird nach hinten gefaltet. Der Bogen wurde dann an der Faltung aufgeschnitten. So entstehen zwei Blätter die gehälftet je 4 Seiten ergeben. Die Zeitung bestand also aus 8 Seiten.

Wir zeigen zuerst den Ausgangsbogen mit den Seitenzahlen (Vorder- und Rückseite), danach die einzelnen 8 Seiten auf einer Seite. Die kleinen Bilder können Sie durch Anklicken 2x vergrößern.

Falls Sie diese Seiten durch Zulieferung geschichtlicher Hintergründe zu den geschilderten Ereignissen mitgetalten möchten, so senden Sie bitte Ihre Kommentare an. 1@collasius.org
Für kritische Kommentare (Schrift zu klein/zu groß, zu dunkel/zu hell, Druckfehler) bin ich ebenfalls dankbar.

Hamburg, den 25. August 2001
Walther Kerner


Net TopOrg TopStart!
Copyright 2001 - Walther Kerner-Collasius